website templates

Die Re-Formation der Geschichte

Deutschland steht vor entscheidenden Umwälzungen. Die künstlerische Befreiung Deutschlands nimmt exakt 64 Jahre nach der militärischen seinen Lauf. Wir haben einen Thesen-Anschlag auf den Deutschen Bundestag verübt: Zehn Thesen wurden ans Hauptportal des Bundestages angeschlagen. Im Anschluss wurde die Warteschlange davor unfreiwillig zu künftigen Heldinnen und Helden Deutschlands vereidigt. Ihre Aufgabe: „Öfter an Schönheit, Glanz und Größe denken als an Partys, Autos und Fussball.“ Der postheroische Zustand ist damit hochoffiziell beendet.

Die Amtsübernahme begann um 11.30 Uhr mit anschließender Pressegesangskonferenz. Da keiner der namhaften deutschen Autohersteller bereit war, uns eine Limousine für den Amtsantritt zur Verfügung zu stellen, erschienen wir kurzerhand mit Pferden (Epithymia, Thymos und Logos) an der zukünftigen Wirk- und Arbeitsstätte. Agenda des Zentrums für Politische Schönheit: die Visions- und Konzeptlosigkeit der politischen Parteien aufzeigen, die Mächtigkeit des Menschen gegen seine Ohnmacht stellen und die historisch einmalige Chance der visionären „Lücke“ nutzen. D.h. ein Bündnis der Künste schmieden, das den Politikern hilft, die höchste Form aller Künste ins Werk zu setzen: gute und schöne Politik. 

Mobirise
Mobirise

»Wenn Politik ein Kampf der Worte ist,
ist sie letztlich das Geschäft der Poesie.«

Nina van Bergen

Der Anschlag mit Thesen

Mobirise
Mobirise

Der erste Schreck: das Hauptportal des Bundestages besteht aus Glas und Stahl. Mit dem mitgebrachten Hammer und Nägeln ist wenig auszurichten. Ein moderner Reformator kann seine Thesen am Bundestag gar nicht mehr anschlagen.

Mobirise

Sorgen Sie für Stress – Werden Sie Komplizin!

Höcke lobt das Zentrum für Politische Schönheit als »terroristische Vereinigung«. Seien Sie dabei und werden Komplizin einer bislang leider nur von Höcke und Erdogan anerkannten Terrororganisation! Als Komplizin leisten Sie einen unschätzbaren Beitrag zur Erregung öffentlicher Unruhe – für den aggressiven Humanismus. Sie erhalten nirgends so viel Aufruhr und Dissens für jeden gespendeten Euro wie bei uns.

Mobirise
Mobirise

»Aktivisten besetzten heute morgen 45 Minuten die Reichstagstreppe!«

104.6 RTL

»Ein Anschlag auf den Bundestag - mit Thesen!«

DER TAGESSPIEGEL

»Sie sagten, sie kämpften gegen die Vertreibung der Schönheit im Land.«

DEUTSCHLANDFUNK

Das Verschwinden der Helden

Mobirise

»Helden sind der Kitt allen sozialen Lebens. Wir wollen ab sofort ein Experiment wagen. Wir möchten Ihnen zu diesem Zweck die Gründung einer Handlungsplattform bekanntgeben, um Deutschland zum Zentrum für Politische Schönheit zu machen.

Mobirise

Eine Art Denk-, Gefühls- und Handlungsfabrik für Menschen, die sich nach mehr sehnen, als nach einem Auto, Haus oder bezahlten Urlaub. Für die, die sich sehnen nach Schönheit, Größe und Vollkommenheit.«

»Mit dem Wegfall von Helden hat sich so etwas wie ein geschichtlicher Stillstand ereignet.«

Interview mit Bill van Bergen über die Lücke zwischen Kunst und Politik, Joseph Beuys und das Ende der Geschichte.

»Die Politik muss das Wort ‚Schönheit‘ erst noch lernen«

Bill van Bergen im Interview über politische Schönheit, die Kraft der Worte und die anstehende Bundestagswahl.